Gefühls Echt

Gefühls Echt

#120 Gefühls Echt - Roman Gaida „Working Dad“ - Vereinbarkeit von aktiver Vaterrolle und Karriere leben

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Doppelbelastung Karriere plus Kinder ist längst auch für unsere Männer ein Thema, dem sich viele heute stellen wollen. Roman Gaida redet nicht nur darüber, sondern setzt es aktiv um und schreibt on top ein Buch darüber. „Working Dad“ - Vereinbarkeit von aktiver Vaterrolle und Karriere leben.
Achtung, hier kommt geballte Man- und Brainpower mit so viel Herz und Sehnsucht, das alles leben zu können. „Ich stoße andauernd mit meinen Kindern an meine Grenzen“ ist ebenso wahr wie „der Oxytocinspiegel steigt bei Vätern genauso an, wenn sie viel Zeit mit ihren Kindern verbringen“. Und dann ist da ja auch noch der Wunsch nach beruflicher Herausforderung, Entwicklung und Wachstum. Roman ist dabei sein eigenes Vorbild, weil er sich sein Leben lang mit Vorbildern schwer tat, denn das rebellische ADS Kind in ihm hat immer eigene Wege gesucht. Aber die finden sich eben nur durchs Ausprobieren, das war immer Romans Lösung. „Du bist ja alles“ lassen wir damit einfach mal genauso stehen, lauschen seiner Geschichte und sind dankbar für all die Männer, die diesem Weg noch folgen werden.

https://www.instagram.com/gefuehlsecht_podcast/
https://www.instagram.com/katmagnussen
https://www.instagram.com/zisatrautmann

https://de.linkedin.com/in/romangaida

#119 Gefühls Echt - mit Monika Fuchs "Ich habe lange gedacht, ich müsste das."

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

“Jetzt mal vorbei an der Wildsauce und direkt in die Seele schliddern”- treffender ist es sicher nicht zu beschreiben, was Monika Fuchs von ihren Freitagsessen als Köchin und Gastgeberin als Essenz erzählt. Wir haben eine so wunderbare Frau am Mikro, die uns nicht nur Einblicke aus 84 Jahren geballter Lebenskraft schildert, sondern die uns ebenso ihre Schatzkammer an Gefühlen öffnet. Kurz vor dem Krieg geboren, plant sie bereits in ihrer frühen Jugend ihre “Flucht” in die USA, denn zu Hause fehlte ihr zu viel. “Dieses vornehme Getue war für mich nur gespielt.'' Sie lebt dann ein Leben, dass bunter nicht hätte sein können. Da sie früh gelernt hat, sehr viel zu leisten, um anerkannt zu sein, stürzt sie sich ins Arbeiten: "Ich nehme die Arbeit, die am scheißesten ist” und bekommt quasi nebenbei dazu 4 Kinder. Sie kann sich unterordnen, weil sie genau weiß, was sie will und verfolgt mit Zähigkeit ihr Ziel. Sie hat Geduld, aber nach vielen gelben Karten entscheidet sie auch für sich. Unter all dem liegt Monika´s riesengroßes Herz, was immer wieder durchblitzt und uns förmlich verzaubert. Wir wollten gar nicht mehr raus aus ihrer Küche, denn da war's warm und wild und zart und tief. Mit viel Humor erzählt sie und wir sind alle so berührt von dem, was sich auf einmal zeigen kann, wenn wir eine Etage tiefer kommen. Nehmt Euch unbedingt die Zeit, die wir etwas überzogen haben, aber Monika passt eben nicht in nur 1 Stunde.

https://www.instagram.com/gefuehlsecht_podcast/
https://www.instagram.com/katmagnussen
https://www.instagram.com/zisatrautmann

https://www.instagram.com/monika.fuchs.kocht/
https://www.youtube.com/c/MonikaFuchskocht

#118 Gefühls Echt - mit Susanne Liedtke "Wir sollten uns alle frei fühlen"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

“Sich am eigenen Zyklus zu orientieren, ist eine Superpower”... können wir ja nicht oft genug hören. Das umfassende Wissen von Susanne Liedtke passt auch kaum in eine 2. Folge mit ihr, aber wir verstehen und lernen immer mehr, warum es so ein Geschenk ist, den eigenen Hormonhaushalt mitzubestimmen. “Menschen, die kochen, werden weniger krank”. Susanne klärt uns weiter auf, warum eine überwiegend pflanzliche Ernährung sogar unseren Hormonstatus entlastet und warum das so ist. Die Wissenschaft ist heute zum Glück so viel weiter und dennoch wissen noch nicht genug Gynäkologen über diese spannenden Zusammenhänge Bescheid. Dann kommt eben Susanne um die Ecke, gründet und liefert uns auf @nobodytoldme.com einen wahren Schatz an Wissen und Wissenschaft, um sich dafür einzusetzen, dass die Wechseljahre keine Krankheit sind, sondern eine Zeit des Umbruchs, in der die Fruchtbarkeit einfach nur umgelenkt werden will. Nur gewusst wie!

https://www.instagram.com/gefuehlsecht_podcast/
https://www.instagram.com/katmagnussen
https://www.instagram.com/zisatrautmann

https://nobodytoldme.com/

#117 Gefühls Echt - mit Anne Kühl “Wer bist Du eigentlich mit Deiner Stimme?”

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

“Viele kommen mit ihrer Stimme in Kontakt über Leistung”. Und da packt Anne Kühl als Diplomsprecherin und Coach das Problem schon an der Wurzel. Viel besser wäre es, wenn wir uns wieder den Raum zum Spielen nehmen, das tut auch der Stimme gut. Anne holt wirklich jeden ab und wir bekommen so viele wundervolle Ideen aus ihren Seminaren und Coachings, wie wir unsere Stimme nicht nur verbessern , sondern vor allem auch wertschätzen und fördern können. “Wer bist Du eigentlich mit Deiner Stimme?” Die Frage lohnt sich eben nicht nur für professionelle Sprecher, sondern für uns alle. Denn unsere Stimme drückt so viel aus über uns, unsere Stimmung, unser Vertrauen in uns selbst und die Welt da draußen. Mit Anne haben wir so viel gelacht: angefangen bei der Schleimbildung, die die Stimme genauso beeinflusst wie der Zyklus und die Fähigkeit, sich Pausen für die Stimme zu erlauben.

https://www.instagram.com/gefuehlsecht_podcast/
https://www.instagram.com/katmagnussen
https://www.instagram.com/zisatrautmann

https://www.instagram.com/anne.kuehl.sprechen

#115 Gefühls Echt - mit Christina Wechsel "Es ist bis zum Schluss eine Reise zu sich selbst."

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

“Ich mache das, worauf ich Bock habe” ist Christina Wechsel`s Leitsatz und sie ist schon lange raus aus der Pubertät… Christina ist ein so herzerwärmendes Beispiel für ganzheitliche Heilung, für ansteckende Motivation und unbändige Lebensfreude. Zwischen “mein Körper war perfekt” und “mein Körper war ein Trümmerhaufen” liegen nur Bruchteile von Sekunden, als sie auf dem lang ersehnten Weg zum Ayers Rock in Australien einen schweren Autounfall hat. Ab da ticken die Uhren anders, Christina verliert ihren Unterschenkel und lernt mit einer Prothese zu leben, wieder Sport zu treiben und einfach zu leben. Im Außen heilt sie im wahrsten Sinne Schritt für Schritt und dann will die Seele heilen. Erst als sie beides zusammen bringt, ein Ritual für ihr verlorenes Bein macht und die Trauer und den Schmerz einlädt, fühlt sie sich auch im Inneren und wird wieder ganz.

https://www.instagram.com/gefuehlsecht_podcast/
https://www.instagram.com/katmagnussen
https://www.instagram.com/zisatrautmann

https://www.instagram.com/christina_change_

#114 Gefühls Echt - mit Iuli Banu "Der Schlüssel ist das Mitgefühl."

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Iuli Banu ist Transformationscoach, was in unserer wilden Zeit sowohl beruhigende als auch aufregende Gefühle aufs Tablett bringt. In der 2. Folge mit iuli geht es weniger um ihre Story als vielmehr um ihre Kurse, in denen sie Frauen und demnächst Männer in ihrer Transformation begleitet. Da wir beide schon an verschiedenen Programmen teilgenommen haben, können wir jetzt zum Glück mitreden. „Der Schlüssel ist das Mitgefühl“ - doch der Weg dahin scheint nicht so leicht zu sein. „Ich möchte so gerne, dass wir die Angst vor uns selber verlieren“. Wir stellen fest, dass wir im Laufe des Gespräches mit iuli langsam weicher und milder werden. Und es geht genau darum, alle Anteile von uns zu integrieren. Kaum zu glauben, dass wir alle so viel Respekt davor haben. Aber genau da gehts lang, denn „das Licht wird definitiv heller“ und darauf sollten wir gut vorbereitet sein. Mit iuli an unserer Seite haben wir eine feine und tief greifende Toolbox, die uns demütig und kraftvoll werden lässt.

https://www.instagram.com/gefuehlsecht_podcast/
https://www.instagram.com/katmagnussen
https://www.instagram.com/zisatrautmann

https://www.instagram.com/iuliversum
www.iuliversum.com

#113 Gefühls Echt - Suse Kaloff "Die Themen liegen auf der Strasse"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

“Es muss kein Ufo landen, um eine Kolumne zu schreiben”, und dennoch ist es eine ziemliche Kunst. Die Autorin Suse Kaloff, die neben 2 Büchern seit 11 Jahren die Kolumne in der Grazia schreibt, erzählt uns, wie sie zum Schreiben gekommen ist. Für Suse liegen die Themen heute auf der Strasse, verstoffwechseln sich in ihr, fließen durch sie hindurch und wollen aufs Papier. “Ich habe geschrieben, weil ich nicht anders konnte” - das war schon als Teenager so, denn mit 13 Jahren fing sie an, Tagebuch zu schreiben. Suse`s Themen sind auch unsere. Sie hat ein Gespür dafür, was unten liegt, was mit Tiefe und Humor in die Sprache und damit nach oben möchte. Suse berührt uns nicht nur sprachlich. Sie ist Sinnfluencerin und ihr zu folgen, ist auf vielen Ebenen bereichernd. Sie liebt vintage, weil sie “nix fühlt, wenn 5 mal das gleiche Teil auf der Stange hängt”. Trends findet Suse problematisch, sie ist eh ihr eigener Trend, denn sowohl in ihrem Style als auch im Schreiben war sie stets sicher. Wir lernen eine sehr feinsinnige, kluge und erfahrene Frau kennen, die uns vielseitig inspiriert, eben alles in uns anzunehmen, auch die Selbstzweifel, denn selbst die kommen wie Ebbe und Flut.

https://www.instagram.com/gefuehlsecht_podcast/
https://www.instagram.com/katmagnussen
https://www.instagram.com/zisatrautmann

https://www.instagram.com/susekaloff

#112 Gefühls Echt - Eli Perzlmeier "Jeder Mensch kann leuchten und strahlen"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

“Die Menschen sind überreif, wir brauchen jetzt unser Herz” ist nicht nur Eli Perzlmeier`s Wunsch, sondern ihre tiefste, innere Überzeugung. Eli ist der Kern vom woman´s hub, einem Frauennetzwerk, das die Welt verändern möchte. Die woman´s hub days in den verschiedenen Städten geben Frauen eine Bühne, die 1 Schritt weiter gehen wollen. Es geht nicht darum, die Welt zu begeistern, sondern immer um das, “was DU in die Welt hauen möchtest”, Deinen inneren Kern, Deinen Beitrag, damit sich unsere Welt verändern kann. “Ich liebe Menschen, das mache ich schon mein Leben lang” und das ist ganz sicher Eli`s Kern, der die Welt schon jetzt viel besser macht. Eli ist tief und fein und ihre Begeisterung für diese Räume, in der das Herz jede Tür öffnet, fühlen sich wie Urlaub in unserer schnellen und verkopften Welt an. Die Geschichten von einzelnen Frauen, die Eli schon begleitet hat, sind wie Bücher, von denen man sich wünscht, dass sie nie aufhören. Genuss pur.

https://www.instagram.com/gefuehlsecht_podcast/
https://www.instagram.com/katmagnussen
https://www.instagram.com/zisatrautmann

WOMEN’S HUB
www.womenshub.de
https://www.instagram.com/womens.hub/
https://www.linkedin.com/company/womenshub/

BERATUNG ELI
www.sagdochwerdubist.de
https://www.instagram.com/eli.perzlmaier/
https://www.linkedin.com/in/eli-perzlmaier/

#111 Gefühls Echt - mit mit Stephanie Salziger Verlegerin des Magazins “Feine Adressen”

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die wundervolle Stephanie Salziger sitzt bei uns am Küchentisch und Dank ihr hätte es keine bessere Anschlussfolge über Narzissmus geben können. “Ich wurde als Kind wahnsinnig manipuliert von meiner Mutter” ist nur ein Beispiel aus ihrer Kindheit mit einer sehr narzisstischen Mutter. Ein Beispiel folgt dem nächsten und im Laufe unserer gemeinsamen Stunde wird´s immer tiefer und dichter. Stephanie sollte das “hübsche Vorzeigezirkuspferd” der Familie darstellen, was sie natürlich umsetzt, immer in der kindlichen Hoffnung, von der Mutter gesehen und geliebt zu werden. Statt der erwünschten Liebe gabs eher wochenlange Missachtung, wenn sie die Wünsche der Mutter nicht erfüllen konnte. Anfang 30 nach einer kurzen Ehe wollte Sie dann wissen, wo alles in ihr herkommt und warum sie ständig das Gefühl hat, ihre Mutter sitzt an ihrem Tisch.
Sprachlosigkeit, Wut, Gänsehaut und sehr viel Hochachtung durchzieht uns, während wir ihr zuhören und versuchen, uns ein Bild von Stephanie`s Kindheit zu machen.
Direkt neben einer Wunde liegt ja so häufig eine große Qualität und so bekommen wir auch ein Gefühl dafür, was unser Gast aus ihrer hohen Sensitivität beruflich alles gemacht hat. Jahrelang ist sie die Seele der “Feinen Adressen”, einem Magazin, das besondere Menschen und deren Geschichten portraitiert. Sie liebt es, zu schreiben, sich in ihr Gegenüber einzufühlen und die Worte direkt aufs Papier fliegen zu lassen: “Wenn es aus dem Bauch heraus fließt, muss ich es nicht mal korrigieren”. Und was sie obendrauf noch alles plant, erzählt sie uns auch. Wir sind so gespannt, was wir in Zukunft noch von Stephanie lesen, miterleben und mitfühlen dürfen.

https://www.instagram.com/gefuehlsecht_podcast/
https://www.instagram.com/katmagnussen
https://www.instagram.com/zisatrautmann

https://www.instagram.com/kommunikation_by_salziger/

Über diesen Podcast

Die Idee ist simple: Frauen und Männer teilen ihr wahres Selbst und ihre wahren Geschichten mit uns und unseren Hörern. Unsere Themen sind vor allem Frauenthemen mit einer Mischung aus Tiefgang und Leichtigkeit/Humor. “Spiritualität leben, aber trotzdem in der Lage sein, ein Auto zu betanken”.

Wir sind 2 Frauen aus fast 2 Generationen (50/ 35), die sich über die Ehemänner und deren Podcast “On the Way to New Work” kennengelernt haben. Trotz oder gerade wegen aller Unterschiedlichkeiten, die wir haben, verbindet uns das Frausein heute in allen Facetten: Eltern, Geschwister (Herkunftsfamilie), Ausbildungen, Talente, Körper, Männer, selbst gegründete Familien, große Kinder, kleine Kinder, Jobs, Freundschaften, Reisen, Natur, innere und äußere Prozesse, all diese Themen kommunizieren wir auf den unterschiedlichsten Kanälen- nicht selten in einer Standleitung.

Unsere reiche Gefühlswelt will jetzt die nächste Stufe zünden. Uns gehts ums “Wachsen”, um neue Wege gehen, aus alten Fußstapfen rauskommen und wenn nötig neue Schuhe zu kaufen, weil die alten einfach zu klein geworden sind. Unsere Hörer nehmen wir mit auf unsere Reise und wollen sie gleichzeitig inspirieren, neue Wege einzuschlagen. Wir gehen raus, bringen unsere Stärken und Schwächen in die Welt und wollen die Hörer auf unsere Reisen einladen, Teil einer mal kleinen, mal großen Gemeinschaft zu sein, mutig zu fühlen, was ist und was gesehen und benannt werden will.

von und mit Franziska Trautmann & Katinka Magnussen

Abonnieren

Follow us