Gefühls Echt

Gefühls Echt

#109 Gefühls Echt - mit Lars Haider "Wer führen will, muss fröhlich sein."

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

“Mehr Empathie bitte” - steht über Lars Haiders ganzseitigen Artikel im Hamburger Abendblatt in grossen Lettern. Der Journalist und Chefredakteur meint es ernst, denn er bezeichnet sich selbst als übersensibel. Wir fragen uns, wie Feinfühligkeit und Nachrichten über Krisen und Kriege im Alltag der Redaktion einer großen Tageszeitung miteinander vereinbar sind. “Wer führen will, muss fröhlich sein” ist Lars`s Credo und er hat damit beste Erfahrungen gemacht. Ganz sicher ist er ein großer Optimist, der nicht mit Humor geizt. Wir diskutieren, wo die eigene Komfortzone anfängt oder Wachstum verhindert wird, wenn wir lieber nur das machen, wozu wir Lust haben. Als Kind stieg er in kein Flugzeug, denn Kontrolle abgeben, ist nicht sein Ding. Aber wer mag das schon? Als Vater war ihm dann klar, dass seine Kinder das Fliegen früh lernen sollten…. und er dann gleich mit. Aber als waschechter Hamburger Jung, was Lars zweifelsohne ist, reicht es ihm bisweilen auch, seine Lieblingsstadt oder die Schlei vollends zu genießen und die große weite Welt journalistisch zu erfahren und zu durchdringen. Das ist Nachhaltigkeit auf ganz eigene Weise.

https://www.instagram.com/gefuehlsecht_podcast/ https://www.instagram.com/katmagnussen https://www.instagram.com/zisatrautmann

https://www.abendblatt.de/ https://www.instagram.com/larshaider


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Die Idee ist simple: Frauen und Männer teilen ihr wahres Selbst und ihre wahren Geschichten mit uns und unseren Hörern. Unsere Themen sind vor allem Frauenthemen mit einer Mischung aus Tiefgang und Leichtigkeit/Humor. “Spiritualität leben, aber trotzdem in der Lage sein, ein Auto zu betanken”.

Wir sind 2 Frauen aus fast 2 Generationen (50/ 35), die sich über die Ehemänner und deren Podcast “On the Way to New Work” kennengelernt haben. Trotz oder gerade wegen aller Unterschiedlichkeiten, die wir haben, verbindet uns das Frausein heute in allen Facetten: Eltern, Geschwister (Herkunftsfamilie), Ausbildungen, Talente, Körper, Männer, selbst gegründete Familien, große Kinder, kleine Kinder, Jobs, Freundschaften, Reisen, Natur, innere und äußere Prozesse, all diese Themen kommunizieren wir auf den unterschiedlichsten Kanälen- nicht selten in einer Standleitung.

Unsere reiche Gefühlswelt will jetzt die nächste Stufe zünden. Uns gehts ums “Wachsen”, um neue Wege gehen, aus alten Fußstapfen rauskommen und wenn nötig neue Schuhe zu kaufen, weil die alten einfach zu klein geworden sind. Unsere Hörer nehmen wir mit auf unsere Reise und wollen sie gleichzeitig inspirieren, neue Wege einzuschlagen. Wir gehen raus, bringen unsere Stärken und Schwächen in die Welt und wollen die Hörer auf unsere Reisen einladen, Teil einer mal kleinen, mal großen Gemeinschaft zu sein, mutig zu fühlen, was ist und was gesehen und benannt werden will.

von und mit Franziska Trautmann & Katinka Magnussen

Abonnieren

Follow us